Durch den ersten Teil des Dachbodenausbaus (Pflanzenwinterquartier),
bleibt eine Grundfläche von 9,2m x 3m für die Bahn.
Ich habe dieses Layout geplant, wichtig war dabei einen flüssigen Rennbetrieb zu realisieren.
Die Bahn musste aufgrund der Dachschrägen auch so geplant werden,
dass man den Dachboden auch noch im Rahmen des möglichen betreten kann.
Ob die Weichen so bleiben, wird sich in der Praxis zeigen.