Juist - Juli 2004

Juist ist eine der ostfriesischen Inseln im niedersächsischen Wattenmeer der Nordsee

Vom Festland "Norddeich/Mole" ging es per Fähre in ca. 90 Minuten auf die Insel.
Keine Autos
, kein Gehupe stattdessen hört man das Hufgetrappel. Die Pferdekutschen
dienen als Transportmittel. Mit dem Fahrrad 
kann man die 17 km lange Insel erkunden.
Die maximale Breite beträgt 900 Meter, die minimale 500 Meter.
Juist ist das perfekte Reiseziel, um Ruhe und Erholung geniessen zu können
.